Steckbriefe

Steckbrief

Birgit Hohlweg

 

Freudenberger Hof

66482 Zweibrücken

Tel. 06332 / 207530

Mobil: 01703210893

Email: birgit.hohlweg@arcor.de

 

Die Liebe zu den Pferden hat Birgit Hohlweg bereits im Alter von 2 Jahren entdeckt. Mit 22 Jahren konnte sie sich endlich ein eigenes Pferd leisten. Mittlerweile reitet sie Vielseitigkeit, Dressur und Springen bis Klasse L mit ihren Halbblütern „Lover Boy“, „Hopeful Hannes“ und „Marcellino“. Sie hat Spaß an der Ausbildung junger Pferde und hat in der Jugendarbeit Erfahrung durch ihren Beruf als Sport- und Biologielehrerin und durch ihr Engagement in Verein und Verband als Voltigier- und Amateurreitlehrerin.

Nach 6 Jahren Pressewartin der IGV RPS hat sie sich für das Amt der
1. Vorsitzenden zur Verfügung gestellt.

 

 

 

Steckbrief

René Semel

 

Gregor-Mendel-Str.13

66740 Saarlouis

Tel.: 06831 - 891880

Mobil: 0163 3345875

e-Mail: r.semel@arcor.de

 

René Semel, geboren am 12.06.62 von Beruf Werkzeugmachermeister.

Im Vielseitigkeitssport aktiv mit seinen Pferden Just for fun und Porthos.

Veranstalter von Vielseitigkeitslehrgängen, Seminaren und 2008 der Goldenen Schärpe / Pferde auf dem Linslerhof.

 

 

 

Steckbrief

Angelika Halm

 

 

Angelika Halm, 1966 in Münster/Westfalen geboren.

Ausbildung zum Diplom Agraringenieur an der CAU zu Kiel und zurzeit tätig beim VLN-Saar e.V.

Verheiratet, 3 Kinder.

Ausbilderin mit Qualifikation Trainer B

Richterin mit folgenden Qualifikation: BA/DL/SL/VL/RP

Seit 1999 Mitglied in der Interessengemeinschaft Vielseitigkeit Rheinland-Pfalz/Saarland und seit 2005 in dessen Vorstand, zuerst als Schriftführerin und seit Oktober 2008 als Kassiererin, dann Beisitzer

 

 

Steckbrief

Martin Michael Blüthgen

 

38, Rue Principale

57430 Kirrviller

Telefon: 00333 / 87056674

Mobil: 0177 / 6629649

 

Martin Blüthgen begann bereits als fünfjähriger mit der Reiterei. Er kann sowohl im Springen als auch in der Dressur auf Platzierungen bis zur Klasse M zurückblicken. Auch mit der Vielseitigkeit begann er sehr früh. Hier konnte er bis in die Klasse L Platzierungen sammeln. Nach einer Turnierpause bereitet er seine Pferde Adara xx und Kalimero auf Vielseitigkeiten der Kl. A vor. Martin war Aktivensprecher der Vielseitigkeitsreiter im Saarland und gehörte damit dem Sportausschuss an. 1990 absolvierte er seine Parcourschef-Prüfung, 2008 seine Richterprüfung.

Gelernt hat Martin den Beruf des Heilpraktikers.

Er arbeitet seit 1990 bei der Ursapharm Arzneimittel GmbH.

 

 

 

Aktuelles

neue Termine 2021

IGV Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am Sa 23. Oktober2021 in Schwalbach

mit Impressionen zu Goldene Schärpe und Bundesnachwuchschampionat, Fortbildungen zu Tierschutz, Kindeswohl, Richtlinien bei Geländeprüfungen; Preis-verleihung IGV Cup 2020 und 2021

Vielseitigkeitsprüfungen in Walshausen am 2./3.10.21