IGV Cup 2017

Der IGV Cup hat keinen neuen Sponsor und damit auch noch keinen neuen Namen.

Der Modus des Cups für IGV Mitglieder RPS bleibt wie im Jahre 2016. Gewertet wird in den Kategorien Junioren nur bis Kl. E, Junioren, Junge Reiter, Reiter/Senioren unter 50 Ranglistenpunkte und Reiter/Senioren über 50 RPL. Damit die Vielseitigkeitsveranstaltungen in Rheinland-Pfalz und Saarland rege besucht werden, kann jede Platzierung in Vielseitigkeitsprüfungen, Stil-Geländeritten, Kombinierten Prüfungen mit Gelände und Geländepferdeprüfungen gewertet werden. Die erfolgreichsten drei Turniere kommen in die Wertung.

Bitte Ergebnisse mit Angabe des Geldpreises melden an Pressewartin Lisa Stölp, Hirtenstr. 9; 66851 Linden; 06307/6907; l.stoelp@web.de oder an Birgit Hohlweg, Freudenbergerhof 1; 66482 Zweibrücken; 06332/207530; birgit.hohlweg@arcor.de . Am einfachsten ist die Auswertung, wenn komplette Ergebnislisten vorliegen.

Mit dem IGV Cup werden alle aktiven IGV Mitglieder angespornt, Preisträger zu werden.

Aktuelle Erfolge

Wünschenswert ist es auch, die Leser aufmerksam zu machen auf junge, talentierte Nachwuchspferde, erfolgreiche Nachwuchsreiter und die Erfolge der Vielseitigkeitsreiter außerhalb der Landesgrenzen. Zur Belebung der Litfasssäule im Pferdesportjournal meldet bitte Eure Erfolge oder Erlebnisse.

Aktuelles

neue Termine 2018 + 2019

 

24./25.11 .18  Lehrgang mit Jarno Debuschere in Speyer

Lehrgang auf Linslerhof

mit Fritz Lutter 8./9.12.18

14.16.12.18 Lehrgang mit Andreas Ostholt auf Etzenbachermühle

16./17. Februar 2019 Lehrgang auf Linslerhof mit Jörg Kurbel

Training in Schwalbach mit Stefan Odenbreit sonntags bei gutem Wetter